RoboCup Junior Allgemeine FAQs

Wo finde ich FAQs zu den einzelnen Ligen?

Sie befinden sich auf der Seite zur Saison 2015. Aktuelle FAQs für 2016 finden Sie hier

Die alten FAQs mit den speziellen Fragen zu den Ligen befinden sich unter
FAQs zu Dance
FAQs zu Rescue
FAQs zu Soccer

Werden Team-Plakate benötigt?

Teamplakate sind auf den Qualifikationsturnieren nicht erforderlich. Für Soccer und Rescue sind bei der RoboCup German Open 2015 in Magdeburg ebenso keine Plakate gefordert. Die Dance-Teams, die sich für Magdeburg qualifizieren, müssen Teamplakate mit einer Maximalgröße von DIN A1 herstellen. Die Teamplakate gehen in die Wertung mit ein. Sie werden bei der Registrierung von den Teams am Info-Point abgegeben und dann von uns vor Ort ausgehängt.

Dokumentation

Die in den Rescue-Regeln verlangte und in den Soccer-Regeln empfohlene Kurzdokumentation der Roboter ist für die Qualifikationsturniere noch nicht erforderlich. Nur Teams, die sich für Magdeburg qualifizieren, müssen diese stichpunktartige Dokumentation über ein Online-Formular bis eine Woche vor dem Wettbewerb einreichen. Ausgenommen sind nur Teams der national ausgetragenen Wettbewerbe Soccer 1vs1 Lego und Soccer 1vs1 Open. Diesen Teams empfehlen wir lediglich die Dokumentation ihrer Roboter. Die Einreichung von Quellcode vor dem Wettbewerb ist nicht erforderlich.

Die Dokumentation wird für jedes qualifizierte Team online über das Benutzerkonto des Standortbetreuers eingereicht. Im linken Menü findet der Betreuer hierzu den Menüpunkt „Teams (GO)“ unter dem seine für Magdeburg qualifizierten Teams gelistet sind. Nach Auswahl des Teams kann die Dokumentation in dem bereitgestellten Formular eingegeben werden. Optional kann ein Bild des Roboters und eine Webseite des Teams mit angegeben werden.

Die technische Dokumentation für Dance Teams findet wie gewohnt mit dem Technical Sheet statt, das vor Ort ausgefüllt der Dance-Jury übergeben wird. Eine Vorlage hierzu findet sich hier.

Diejenigen Teams, die eine Kurzdokumentation schon für die Qualifikationsturniere hochladen wollen, können dieses freiwillig tun. Die Kurzdokumentation erleichtert den Schiedsrichtern der Qualifikationsturniere die Vorbereitung und die Auswahl der Teams für die stichpunktweisen Interviews.

Wie werden die Spielpläne festgelegt?

In diesem Jahr werden die Spielpläne im Vorfeld durch das Organisationsteam der RoboCup German Open 2015 zufällig festgelegt. Damit entfällt das Ziehen der Lose. Die Übersichtszeitpläne und schrittweise die genauen Spielpläne werden rechtzeitig veröffentlicht.